logo

huf-heilung.de

Hornspalten

... haben ihre Ursache stets in Spannungen durch Beschlag, falsche Hufbearbeitung und Trockenheit. Die Seitenwände können sich am Boden nicht nach außen weiten, das Sohlengewölbe kann nicht abflachen sondern wird gequetscht. Hinter dem letzten Nagel entsteht ein Knick. Der Hufmechanismus ist komplett gestört.

Untergeschobene Trachten können so starke Deformationskräfte entwickeln, dass die Hufkapsel reißt. Auch auf der Sohle liegende Eckstreben können eine Ursache sein.

Heilung erfolgt durch Beseitigung der Ursachen für die unnatürlichen Spannungen. Ein natürlicher Hufmechanismus und damit optimale Blutversorgung in diesem Bereich sind notwendig für die Heilung. Desinfikationsmittel wie Jodoform o.Ä. sind schädlich, da sie das Horn austrocknen und spröde machen.